Gasthof Innerhütt
Sommer im Passeiertal, Südtirol, Italien - Wandern, Biken, Klettern Mountainbiken im Passeiertal Naturpark Texelgruppe Wandern im Naturpark Texelgruppe
Menü
Anfragen
Anrufen

Bergsommer im Pfelders

Das Passeiertal in Südtirol

Das Passeiertal inmitten des Naturparks Texelgruppe wird von den Stubaier-, Ötztaler- und Sarntaler Alpen umarmt. Es ist der perfekte Ort zum Wandern, Klettern, Mountainbiken und Reiten. Aber auch Motorradfreunde kommen auf den kurvenreichen Straßen über den Jaufenpass und das Timmelsjoch voll auf Ihre Kosten.

Sommerurlaub in Pfelders

Erleben Sie Südtirol mit all seinen Facetten im Gasthof Innerhütt im hinteren Passeiertal. Auf einer Höhe von 1.400 Metern können Sie in einer geradezu unberührten Natur Traditionen erleben und sich an den kulinarischen Köstlichkeiten erfreuen.

Wandertipps ab unserem Haus

Im Passeiertal gibt es zahlreiche gut beschilderte Wanderwege für jede Jahreszeit. Wer am liebsten direkt von der Unterkunft aus loswandert, der ist bei uns genau richtig.

Unsere Wandertipps für Sie:
• Farmazonalm & Imstalm: Für alle die Natur genießen wollen und die Ruhe suchen empfehlen wir eine Wanderung in das Farmazontal bzw. auf die Farmazon- oder Imstalm. Diese Almen sind nicht überlaufen und naturbelassen (Die Imstalm wird nicht bewirtschaftet).

• Ulfaser Alm: Besonders beliebt bei Familien ist ein Ausflug zur Ulfaser Alm. Da sie über eine kinderwagentaugliche Forststraße erreicht werden kann.

• Faltmaralm: Ein weiterer Tipp ist die Faltmaralm (1.709 m). Sie ist selbst für ungeübte Wanderer leicht zu erreichen und gilt mit ihrer großen Sonnenterrasse als Geheimtipp für Ruhesuchende.

• Passerschlucht – Wasser formt das Tal: Ein ehrgeiziges Projekt macht heute die
Naturschönheit zugänglich, welche die Gewalt der Passer freigelegt und geformt hat.
PDF-Passerschlucht

Radfahren & Biken im Passeiertal

Radsportfreunde aufgepasst! Das Passeiertal erwartet Euch mit vielen aufregenden Mountainbiketrails oder gemütlichen Radtouren entlang der Passer.
Eine besondere Herausforderung für Fahrten mit dem Rennrad bieten das Timmelsjoch und der Jaufenpass.

Klettern im Passeiertal

In Moos können Sie das Bunker Mooseum von außen beklettern, die  Schwierigkeitsgrade reichen hier von 5c+ bis 7b. In den Sommermonaten wird wöchentlich ein Schnupperkletterkurs vom Bunker Mooseum angeboten.
(Kletterausrüstung muss selbst mitgebracht werden!)

Abenteuerurlaub im Passeiertal

Für alle die den Nervenkitzel suchen hat das Passeiertal genau das richtige Angebot.
Wie wäre es mit einer aufregenden Wildwasserfahrt auf der Passer oder einer Canyoningtour? Abseilen unter rauschenden Wasserfällen und weiter über natürliche Rutschbahnen von Wildbächen. Hier ist Spaß und Spannung vorprogrammiert!

Alpine Pearls - sanfter Urlaub in den Alpen

Verbinden Sie in Ihrem Urlaub umweltfreundliche Mobilität mit großartiger Erholung. Sie werden überrascht sein, wie stressfrei und abwechslungsreich ein Urlaub ohne Auto sein kann.
Dank des innovativen Mobilitätskonzeptes von Moos im Hinterpasseier ist es für die Bevölkerung und Gäste möglich, den beschaulichen Ort Pfelders im Naturpark Texelgruppe verkehrsberuhigt zu erleben. Dabei sorgt der Dorfexpress sowie ein City-Shuttlebus für erlebnisreiche und abgasarme Transfers von den Parkplätzen bis zu den Skiliftanlagen.

Die Gemeinde Moos garantiert ein klimaschonendes, kulturell vielfältiges und umweltverträgliches Ferienerlebnis.

foto
Menü
Anfragen
Anrufen